ENDODONTIE

Mikroskopische Endodontie - der sichere und schmerzfreie Weg
zu einer perfekten Wurzelbehandlung

Dr. Mareike Hempel, M.Sc. der Endodontie

Dank der modernen Zahnmedizin kann ein Endodontologe eine entzündete Wurzel auch bei schwerem Befund in bis zu 90 % aller Fälle erfolgreich behandeln. Eine einwandfreie, schmerzfreie Wurzelbehandlung ist ausschließlich mit dem richtigen Equipment zu erreichen. Dentalmikroskop, Kofferdamm, der Einsatz ultraschallgestützter Spülprotokolle, eine elektronische Längenbestimmung, ein dreidimensionaler Verschluss des Kanalsystems sowie eine First-Class-Behandlung aller Patienten sind in unserer Praxis in München an der Oper ́State of the Art`. 

Ihre Vorteile einer Endodontie-Behandlung
mit Frau Dr. Hempel, M. Sc

  • Sie können sich auf eine schmerzfreie, minimalinvasive Behandlung verlassen.
  • Meine Arbeitsweise ist extrem schonend, sicher und präzise. Meine besondere Qualifikation als Master of Science in der Endodontie ermöglicht meinen Patienten eine perfekte und nachhaltig erfolgreiche Behandlung.
  • Unsere Patienten erleben eine sehr sanfte Wurzelbehandlung in einer äußerst ansprechenden Umgebung.
  • Viele Patienten werden während meiner Behandlung so entspannt, dass sie sogar einschlafen.
  • Notfalltermine außerhalb der Sprechzeiten sind nach Vereinbarung möglich.
  • Auch nach der Behandlung stehe ich Ihnen per SMS zur Verfügung.

Bei Wurzelentzündung sofort zum Spezialisten. Denn jede Entzündung
belastet Ihr Immunsystem.

Was sind die Ursachen einer Wurzelbehandlung?

Karies, ein Zahntrauma durch einen Unfall oder eine Sportverletzung sind häufige Ursachen für eine Entzündung der Wurzel. Aber auch starkes Zähneknirschen oder -pressen oder auch die Vorbehandlung mit einer Krone können eine Wurzelentzündung auslösen. Auch eine zu intensive kieferorthopädische Behandlung zu einer Entzündung der Wurzel führen. Werden die Zähne zu stark bewegt, kann der Zahnnerv absterben.

Warum ist der Kofferdam so sinnvoll?

Der Kofferdam ist ein 2-Wege-Schutz für den Patienten. Zum einen werden keine Krümel oder Teilchen während der Behandlung verschluckt. Zum anderen verhindert der Kofferdam, dass die Bakterien des Speichels in das Innere des Zahnes dringen.

Worin liegt der Vorteil eines OP-Mikroskops?

Mit einem Mikroskop erreichen wir eine 20-fache Vergrößerung der sehr feinen und verästelten Wurzelkanäle. Unter dem Mikroskop können wir dieses Kanäle sehr präzise und verlässlich reinigen und gleichzeitig extrem schonend und sorgfältig vorgehen. Wer mehr sieht, kann vorsichtiger behandeln.

Wie gehen wir bei einer Wurzelkanalbehandlung vor?

Über einen Zugang im Zahn entfernen wir die entzündeten Wurzelkanäle sorgfältig von allen Bakterien und Geweberesten. Nach entsprechend sorgfältiger und ultraschallgestützter Spülung wird die Wurzel gefüllt. Hierbei nehmen wir eine vertikale Kondensation, den Goldstandard der Wurzelfüllungen vor. So erreichen wir eine luftdichte, apikale Verkorkung. Wenn die Wurzelkanäle so luftdicht verschlossen sind, kann die weitere Versorgung des Zahns erfolgen.

Was sind die Ursachen einer Revision?

Ist die Wurzelfüllung zu kurz geraten oder schon zu alt, wurde der Wurzelkanal versiegelt, kann eine erneute Entzündung der Wurzel entstehen. Hier hilft nur noch eine Revision – eine erneute Behandlung der Wurzel. Die Vorgehensweise unterscheidet sich kaum im Vergleich zu einer ersten Wurzelbehandlung. Was letztendlich zählt, ist die Sorgfalt und die Verlässlichkeit der Behandlungsmethode.

Was versteht man unter endodontischem Bleichen?

In der heutigen Zahnmedizin muss sich kein abgestorbener Zahn mehr dunkel verfärben. Bei einer Wurzelbehandlung bleichen wir den Zahn noch in der ersten Behandlung von innen. In einer zweiten Behandlung entfernen wir das Bleichmaterial und Verschließen den Zahn mit Composite. Einem sehr verlässlichen und luftdichten Kunststoffmaterial. Je nach Zerstörung des Zahnes aufgrund der Wurzelentzündung kann im Anschluss eine Krone oder Teilkrone eingesetzt werden.

"Ich bin ein Perfektionist ;). Eine sauber und sorgfältig durchgeführte Wurzelkanalbehandlung, die auch noch minimalinvasiv und mit OP-Mikroskop durchgeführt wird, erspart dem Patienten nicht nur unnötige Schmerzen und Beschwerden, sondern erhält den Zahn meist ein Leben lang."

Dr. Mareike Hempel, M.Sc. der Endodontie

Wann dürfen wir Ihnen helfen?

Sprechen Sie mit unseren Endodontologen telefonisch oder
vor Ort in München

PRAXIS – MÜNCHEN
Maximilianstraße 10
80539 München
Tel. 089 29160290

TERMINVEREINBARUNG
Mo - Fr 8:00 - 17:00

Bitte telefonisch unter 089-29160290
oder termin(at)praxis-dr-gessner.de
oder über unser Online-Terminkalender

        

Das sagen unsere Patienten

Unsere Antworten auf Ihre Fragen zur Wurzelbehandlung in München

Welche Symptome lassen auf eine Wurzelerkrankung schließen?

Eine besondere Empfindlichkeit des Zahnes bei warmen oder kalten Speisen oder Getränken. Schmerzen beim Aufeinanderbeissen der Zähne oder besonders klopfende Zahnschmerzen in der Nacht deuten auf eine Entzündung der Zahnwurzel hin.

Welchen Teil der Behandlungskosten übernimmt die Krankenkasse?

Bei der Erstbehandlung übernimmt die gesetzliche Krankenkasse 50% der Behandlungskosten sofern nicht eine Zusatzversicherung besteht. Private Kassen zahlen 100% der Behandlung, da eine Wurzelbehandlung unter Zahnerhalt und nicht Zahnersatz fällt.

Wie lange dauert die gesamte Behandlung ungefähr?

Für eine Wurzelbehandlung setzen wir 2 Termine an. Beide Sitzungen dauern ca. 1,5 Stunden. Danach ist der Zahn wieder ästhetisch und voll belastbar.

Ab wann kann ich meinen Zahn wieder belasten?

Sobald die Wirkung der Spritze nachgelassen hat und das taube Gefühl im Mund gewichen ist, können Sie wieder ganz normal zubeissen und essen.

Wird die Behandlung schmerzen?

Bei einer normalen Wurzelentzündung wirken unsere Betäubungsmittel sofort. Nur bei besonders schweren Befunden und einem extrem hohen Entzündungsgrad kann es sein, dass der PH-Wert der Betäubung mit dem PH-Wert der Entzündung identisch ist. Hier wirkt dann keine Betäubungsspritze mehr. Die Entzündung muss zunächst abklingen. In dem Fall behandeln wir die Entzündung zunächst medikamentös und vereinbaren mit Ihnen einen neuen Behandlungstermin.

Erfahren Sie mehr über die Experten der Praxis Dr. Geßner & Kollegen und unsere Leistungen

Ärzte Team

Lernen Sie unsere Experten und ihre Fachbereiche näher kennen.

ZU DEN ÄRZTEN

Leistungen

Von der klassischen Zahnmedizin bis zu innovativen Therapien mit dem Blick über den Tellerrand.

ZU DEN LEISTUNGEN

Für Überweiser

Unser Ziel ist eine hervorragende und vertrauenswürdige Zusammenarbeit.

ZUM KONTAKT